Firmenphilosophie

Innovative Systeme und Anlagen ermöglichen es uns die Lebensqualität von Menschen in Unternehmen zu verbessern und gleichzeitig die Ziele der Ressourcenschonung, Energieeinsparung und Umweltentlastung zu erreichen. 

Um diese Ziele möglichst effektiv zu erreichen ist ein überdurchschnittliches Know-How im Projektmanagement, eine enorme Kreativität und Flexibilität sowie die Bereitschaft, immer etwas Mehr zu tun, als von Nöten ist. Nur so können wir unseren Kunden eine maßgeschneiderte Lösung bieten.

Die Schnittstelle aus Ingenieurs-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften garantiert hierbei eine optimale Zielerreichung unter Einbeziehung aller wichtigen Aspekte, egal ob es um Prozess-, Materialfluss-, Ressourcen- und Energiekennzahlen  sowie  die Verwendung regenerativen Energien Wind, Wasser, Sonne und Erdwärmenutzung geht, vom Kleingewerbetreibenden bis Großindustrieanlagen über Institutionen und öffentlichen Einrichtungen sind wir autorisiert.

Unsere Arbeitsweise

Ausgangspunkt für jede energetische Optimierung ist die Bestandsaufnahme. Hierbei stehen die relevanten Energieflüsse und –anlagen im Vordergrund der Betrachtung. Eine Auswertung des IST-Standes erfolgt unter Zuhilfenahme von Messungen und Energiekennzahlen, um den Anlagewirkungsgrad sowie den Verbrauch zu ermitteln.

Im Zweiten Schritt sind zur Optimierung geeignete Maßnahmen zu erarbeiten       (Ist-Soll Studie) und zu planen. Dabei sind wir bestrebt keine isolierten Insel-Lösungen, sondern sinnvolle Gesamtkonzepte zu entwickeln und zu implementieren.

Bei der Umsetzung und Kontrolle der Konzepte stehen wir als Koordinator und Projektmanager beratend und unterstützend zu Seite. Wir sind dabei immer bestrebt eine langfristige Partnerschaft mit unseren Kunden aufzubauen